Verein

Der Schiessverein Glattfelden, gegründet im Jahre 1862 mit Sitz in Glattfelden, ist ein (Sport) Verein.

Er bezweckt, die Schiessfertigkeit seiner Mitglieder im Interesse des Bundes zu erhalten und weiter zu fördern. Er führt die Bundesübungen (Obligatorische) gemäss den Vorschriften des VBS (Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport) durch. 

Als ebenso wichtig erachtet der Verein die Förderung des sportlichen Schiessens, die Pflege guter Kameradschaft und die Förderung des Nachwuchs. 

Er bezweckt, die Schiessfertigkeit seiner Mitglieder im Interesse des Bundes zu erhalten und weiter zu fördern.

Der Verein gehört mit allen seinen Mitgliedern dem Bezirkschützenverein Bülach, dem Zürcher Kantonalschützenverband und dem Schweizerischen Schützenverband an.